fbpx

10 + 15 Travel Hacks, die deinen Reisestress reduzieren werden.

25 travel hacks blog

1. Plane deine Reise mit einem Reisepartner.

Mit sitback buchst du vom Flug bis hin zum Hotel alles bequem online und erhältst stets das beste Angebot, sodass du nicht mehrere Anbieter zeitaufwendig miteinander vergleichen musst.

2. Wähle dein Hotel mit Bedacht.

Hotels sind nicht nur ein Platz zum Schlafen, sondern sie dienen dir auf deiner Reise auch als Ruheort. Daher solltest du dir ein Hotel suchen, das zu deinen Bedürfnissen und deinem Budget passt.

3. Mache Gebrauch vom Online-Check-In.

Wenn du bereits online eincheckst, bevor du dich überhaupt am Flughafen befindest, kann dir das viel Zeit und unnötigen Stress beim Einchecken ersparen.

Laptop im Auto

4. Checke alle Details lieber mehr als einmal.

Mit der All-in-One Plattform von sitback verlierst du mit Sicherheit nicht den Überblick über deine Reise und du kannst jederzeit die Details deiner Buchungen eigenständig anpassen.

5. Reise nachhaltig.

Die Bettlaken und Handtücher in einem Hotelzimmer müssen nicht jeden Tag ausgetauscht werden. Das ist nur ein Beispiel von vielen, mit denen du ökologischer auf Reisen sein kannst.

6. Kümmere dich um den Transfer zum Flughafen.

In der Geschäftswelt ist Pünktlichkeit eine Voraussetzung dafür, um erfolgreich zu sein. Daher solltest du rechtzeitig deinen Transfer zum Flughafen organisieren, um ja deine Flüge nicht zu verpassen und überteuerte Taxis zu umgehen.

7. Notiere dir die wichtigsten Kontaktdaten.

Wenn du in deinem Handgepäck die Adressen und Nummern deiner Zielorte auf einem Blatt Papier jederzeit zur Hand hast, hast du es im Notfall einfacher, jemanden über dein Problem zu informieren und Maßnahmen zu ergreifen.

8. Kaufe dir eine bunte Hülle für deinen Reisepass.

Ein bisschen Farbe darf es für deinen Reisepass sein, um ihn in Szene zu setzen. Das dient vor allem dem Zweck, dass du in aller Eile am Sicherheitscheck dein wichtigstes Dokument immer direkt parat hast.

9. Packe eine Steckdosenleiste ein.

Ein Smartphone, ein Laptop oder ein Tablet wollen am Ende eines langen Arbeitstages geladen werden. Damit du genügend Steckdosen zur Verfügung hast, nimm am besten eine Steckdosenleiste mit auf deine Dienstreise.

10. Nimm lieber weniger als mehr mit.

Am besten erstellst du dir im Vorfeld eine Liste mit all den Dingen, die unbedingt in deinen Koffer gehören. So wirst du selbst beim Last-Minute Packen nichts Wichtiges vergessen und somit keinen unnötigen Ballast auf dem Weg zum Ziel hinter dir herziehen.

Erhalte 15 weitere Travel Hacks die deine Geschäftsreise unkomplizierter, einfacher und effizienter machen! Erhalte alle 25 Travel Hacks direkt in dein Postfach 📬

Wer schreibt unsere Artikel? Georgi Aleksiev, der als Online Marketer bei sitback arbeitet.

Dieser Artikel wurde geschrieben von:

Georgi Aleksiev, Online Marketer

Diesen Artikel teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Ähnliche Beiträge:

Newsletter

Email

Abonniere unseren Newsletter für Neuigkeiten und Einblicke in die Reisebranche 🛫